Kanada, Nevada, Bayern & Kalifornien: Unser Sommerprogramm

Von der Harley in den Flieger und zurück: Die Hellers on Tour

Leute wie die Zeit vergeht!

Wir – das sind meine Frau Marion und ich – kommen gerade von unserer alljährlichen West-Kanada Motorradreise zurück: einer 12tägigen, kontrastreichen Tour durch British Columbia und Alberta.

 

Amerika Heller USA Motorradreisen Kanada 2017

 

Wir hatten riesiges Glück mit dem Wetter – kein Tropfen Regen und strahlender Sonnenschein!
Dafür mussten wir uns allerdings einen Tag lang eine großräumige Alternativ-Strecke suchen, da die Waldbrände im Norden von British Columbia so heftig waren und im Umkreis von 100 Kilometern alles gesperrt war. Für uns bedeutete dies Gott sei Dank keine Einschränkungen – im Gegenteil – wir fanden durch die unerwartete Situation eine neue, hoch interessante (und bessere!) Streckenführung.

 

 

Besonderes Glück hatten unsere mitreisenden norddeutschen Gäste auch aufgrund des 150-jährigen Jubiläums, das Kanada gerade feiert: Alle Nationalpark-Eintritte sind gebührenfrei – bis zum Ende dieses Jahres! Und durch den schwachen kanadischen Dollar können Europäer außerdem einen satten Schnitt bei den Devisen verzeichnen – für uns und unsere Gäste gut ein Drittel an Einsparungen bei den Ausgaben auf der Tour.

 

 

Nun sind wir wieder zurück in unserem Homeoffice im Süden von Las Vegas; auch hier lohnt es sich – aus dem Euro-Land kommend – Urlaub zu machen! Beim Geldziehen (US Dollar) am Automaten sind im Augenblick gut 10% Ersparnis drin.

 

Nun sitzen wir ausnahmsweise einmal nicht auf unserer Harley — sondern am Schreitisch, denn die ersten Buchungen und Buchungsanfragen für 2018 müssen bearbeitet werden.

Nina, unsere coole und nie ruhende Webmasterin, die unsere neue Homepage gestaltet und komplett entworfen hat (ich schwärme täglich davon), steht mit Google auf Du und Du und somit geht bei uns gerade so richtig die Post ab und die interessierten Kunden wollen rasch Antworten auf ihre Fragen haben.
Noch aber steht die Sommer-Herbst-Saison 2017 an, und noch etliche Biker wollen von der Route 66 begeistert werden!

 

Und wer jetzt noch kurzfristig Lust hat, im Herbst bei unseren Klassiker-Reisen „Wild West Big Loop“ oder durch die „Historischen Südstaaten“ dabei zu sein, hat die Chance einen der letzten Plätze zu erhaschen.
Für die ersten 3 Buchungen für die restlichen 2017-Reise-Termine spendieren wir einen 50 Dollar Benzin-Gutschein.

 

 

Für all diejenigen die sich für unsere Reiseangebote konkreter interessieren, will ich verraten, dass wir ab kommenden Sonntag (30. Juli 2017) für einige Tage in Bayern und über unsere Büro-Hotline erreichbar sind. Wenn ihr also Sonderwünsche zu einer Selbstfahrertour oder zu einer speziellen Gruppenreise habt, meldet euch einfach telefonisch bei uns.

 

Von British Columbia nach Nevada, nach Bayern und dann wieder zurück in Richtung Kalifornien mag schon a bisserl verrückt sein, aber wir nennen das Hauptsaison und freuen uns jetzt schon wieder auf die nächsten Gäste, die unser Team ab Mitte August in Las Vegas begrüßen darf.

 

Den Motorradfahrern unter euch wünschen wir eine unfallfreie und sonnige Restsaison und wer Bock hat, mit uns dabei zu sein, der schnuppert auf der Homepage amerika-heller.de und sucht und bucht!

 

Servus & bis dann,
Euer Reiner.

AUTHOR: Reiner Heller

Genuss-Biker und USA-Reiseveranstalter seit 1995. Seit 10 Jahren beschäftige ich mich überwiegend mit begleiteten Motorradreisen in den USA und konnte über 2000 Biker von diesem eindrucksvollen Land der unbegrenzten Möglichkeiten begeistern. Ich lebe in Las Vegas und fahre eine Harley Davidson Electra Glide. Ich liebe die USA und bin viel unterwegs, 2016 hatte ich 51.000 Kilometer auf der Uhr....

(Noch) Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Email Adresse wird nicht angezeigt.

css.php

Send this to a friend