Historische Südstaaten

Motorrad, Musik & Kurven: Blues, Jazz, Country & Rock'n'Roll - von Elvis bis Jack Daniels

Termine 2020
11. – 23./24. Oktober 2020
Dauer & Verlauf

13/14 Tage

Ab: New Orleans / Bis: New Orleans

Schwierigkeitsgrad

3.200 km

Preis

Ab 4280 €

Durch 7 Südstaaten der USA: Unsere Motorradreise streift Blues, Jazz, Country & Rock'n'Roll

Erlebnis-Mix für Straßen-Romantiker, Kurvenräuber und Musikfreunde.

Jazz, Blues, Country und Rock’n’Roll hautnah erleben – mit einem Mix an langen Straßen, vorbei an Baumwollfeldern und durch die kurvenreichsten Strecken, die Amerika in den Great Smoky Mountains zu bieten hat! Entdecke das viel besungene Nachtleben von New Orleans und Nashville und spüre die Meeresluft am Golf von Mexico.

Reiseverlauf / Stationen & Etappen

New Orleans – Jackson/Alabama – Natchez Trace Parkway – Tupelo – Nashville – Chattanooga – Lynchburg – Great Smoky Mountains – Tail of the Dragon – Blue Ridge Parkway – Atlanta – Pensacola – Biloxi – Golf von Mexico

timeline_pre_loader

Tag 1 - Ankunft in New Orleans

Transfer zum Stadthotel (in Eigenregie) – Kennenlernen der Reiseteilnehmer.
Wer Lust hat unternimmt zu Fuß einen ersten Bummel zur Bourbon Street.

Tag 2: New Orleans – McComb – Natchez (270 Km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten

Am Vormittag geht es per Shuttle zu unserem Motorrad-Vermietpartner; Anmietung und Tourstart.
Nach Verlassen des Big Easy führt uns der Weg zügig raus aus dem Großstadtverkehr vorbei an Mangroven-Gegenden nach Norden bis in den Raum McComb/Summit. Somit ist auch schon die erste Staatsgrenze von Louisiana nach Mississippi überschritten worden.
Unsere Fahrt führt über Landstraßen weiter bis nach Natchez, einer kleinen Stadt am Mississippi mit viel Historie. Bei Ankunft genießen wir einen ersten Ausblick über den großen Fluss, mit der Stahlbrücke nach Louisiana.
Wer Lust hat kommt mit auf ein Casino-Schiff zum Abendessen.

Tag 3: Natchez – Natchez Trace Parkway – Jackson – Tupelo (435 Km)

Amerika Heller Motorradreisen - Südstaaten

Nach einem Frühstück tuckern wir zunächst über den Broadway zur Panoramaaussicht über den Mississippi-River, anschließend sind es nur noch wenige Meter bis zur Water Street, dort wo man die ehemaligen Filmsets von Huckleberry Flynn und Tom Saywer ablichten kann.
Als nächstes überrascht uns der Natchez Trace Parkway, eine ruhige Panorama- und Touristen-Straße, die an alte Südstaaten-Schlachten erinnert und auf 444 Meilen bis kurz vor Nashville führt.
Diese fast 700 Kilometer herrliche Strecke teilen wir auf 2 Tage auf und genießen einen langen aber stressfreien Fahrtag umgeben von herbstlicher Natur bis in die Stadt Tupelo – der Geburtsstadt von Elvis Presley.

Tag 4: Tupelo – Elvis Park – Natchez Trace Parkway – Columbia ( 255 Km)

Amerika Heller Motorradreisen - Südstaaten

Nach einem Frühstück habt ihr Gelegenheit, die Geburtsstätte des Rockn-Roll-Idol Elvis Presley im Elvis-Park zu besuchen.
Danach verlassen wir den Bundesstaat Mississippi über die uns bekannte „Parkstraße“ Natchez Trace, passieren für kurze Zeit den Staat Alabama und überqueren den Tennessee-River.
Somit haben wir auch die Flachlandgegenden verlassen und erreichen Tennessee mit seinen farbig-bewaldeten Hügeln. Das entspannte Städtchen Columbia vor dem Großstadt-Getümmel ist Übernachtungsziel – bevor es tagsdrauf in die Party- und Countrystadt Nashville geht.

Tag 5: Nashville

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten - Nashville „Geburtsstadt der Countrymusic“

Das Zentrum der Musik-City – Nashville ist schon mittags unser Ziel.
Wir besuchen die Main Street, wo ihr gute Gelegenheit habt, z.B. die Country Music Hall of Fame zu besichtigen. Auf dem Broadway schallt es aus jeder Bar – handgemachte Country – Livemusik! Das Hard Rock Cafe wird da eher zur Nebensache. Ein absolutes Erlebnis für Musik-Fans.
Am Nachmittag geht es dann ins Gebiet im Osten der Stadt, ins Grand ole Opry Gebiet. Hier rund um den gleichnamigen Entertainment – Komplex, mit großer Shopping-Mall liegt auch unsere Unterkunft.
Abends besteht die Möglichkeit, eine der kleinen Country-Scheunen im Umfeld des Hotels zu besuchen, oder für Partyfans auf dem Honky Tonk abzufeiern. Hier brummt so richtig die Luft!

Tag 6: Lynchburg – Jack Daniels – Chattanooga – Cleveland (320 km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten - Lynchburg – Jack Daniels – Chattanooga

In südlicher Richtung verlassen wir Nashville und gelangen zügig in die ländliche Gegend um Lynchburg – der Heimat von Jack Daniels.
Hier stoppen wir zunächst an der alten Whiskey Distillery für das eine oder andere Erinnerungsfoto. So richtig spannend ist aber der benachbarte Marktplatz mit seinem roten Rathaus und den kleinen Geschäften. Urige kleine Restaurants, putzige Souvenirläden, ein Harley-Shop und vieles mehr – Kurzweil ist garantiert.
Weiterfahrt über herrliche Backland-Straßen nach Winchester zur Autobahn 24. Ein Stück Schnellstrasse und die berühmte amerikanische Eisenbahner-Stadt Chattanooga wird erreicht. Der Choo – Choo Bahnhof, der einst von Glen Miller besungen wurde, ist das Ziel.
Weiterfahrt bis nach Cleveland, am Rande des Chattahoochee National Forest zur Übernachtung.

Tag 7: Great Smoky Mountains – Deals Gap – Tail oft the Dragon – Townsend- Gatlinburg/Cherokee (330 km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten - Great Smoky Mountains – Deals Gap – Blue Ridge Mountains - Cherokee

(Nun folgen 2 unvergesslich spannende Fahr-Tage, wo fahrerisches Können erforderlich ist – Etappen mit tausenden von Kurven und Bergstrecken)

Über herrliche Tennessee-typische Naturstraßen zieht sich unser Weg nach Norden in Richtung Great Smoky Mountains Nationalpark. Die Kurvenstraßen erinnern an alpinen Fahrspaß.
Bei Telico Plains beginnt der Cherohala Skyway der uns nach Robinsville/North Colorado führt. Von hier aus ziehen wir über die berühmt berüchtigte Moonshiner Route zum Deals Gap – dem Startpunkt am Tail of the Dragon (Schwanz des Drachens) wo auf ca. 16 Kilometern uns 318 z.t. sehr extreme Kurven bevorstehen! Hunderte von Motorradfahrern treffen wir an dieser Strecke.
Nach einer Erholungspause beim dortigen Harley Davidson Dealer steht schon der nächste Tourhöhepunkt bevor – der Foothills Parkway, ein Prachtstraße in den Great Smoky Mountains Nationalpark die uns nach Townsend führt. Auf dem weiteren Weg über die Little River Road nach Gatlinsburg sind uns bereits desöfteren Schwarzbären über die Straße gelaufen – willkommen im Zentrum des Nationalparks.
Übernachtung je nach Saisonaufkommen in Gatlinburg oder in der Casinostadt Cherokee.

Tag 8: Cherokee - Blue Ridge Parkway – Warwoman Road – Six Gap – Neels Gap – Gainsville (315 Km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten

Abfahrt voraussichtlich bei kühlen Temperaturen zum weltweit bekannten Blue Ridge Parkway.
Diese als „all american Road“ ausgezeichnete Straße führt entlang des Appalachen-Gebirges von Nord Virginia nach Nord Carolina. Ihr erlebt ein Teilstück davon und werdet von den Tälern und Windungen zwischen den Bergen begeistert sein.
Die Weiterfahrt führt an der Grenze zu South Carolina nach Georgia, über die Warwoman Road nach Clayton und von hier aus nochmals sehr eindrucks- und anspruchsvoll durch die Six Gap-Region. Am Neels Gap nochmals Pause am Visitor Center bevor wir über nicht minder reizvolle Südstaaten-Straßen nach Gainsville zum Hotel fahren.

Tag 9: Atlanta – Coca Cola Museum – Downtown – LaGrange (200 km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten - Atlanta – Coca Cola Museum – CNN - Peachstreet

Fahrt nach Atlanta der Hauptstadt von Georgia und Olympia-Stadt von 1996.
Am Vormittag beseht Gelegenheit zum Besuch im eindrucksvollen Coca Cola Museum. Der ehemalige Olympia Park ist gleich nebenan.
Der weltgrößte Nachrichtensender CNN lädt ebenfalls ein und ist schon von weitem zu sehen. Nutzt die Zeit der freien Verfügung und bummelt Downtown auf der Peach Street, mit Abstechern im Hard Rock Cafe oder bei Hooters. F
ür Steak-Freunde haben die Guides auch noch einen Tipp. Bevor der Berufsverkehr am Nachmittag zunimmt, verlassen wir diese Großstadt in Richtung Süd-Westen und erreichen unsere Übernachtungsquartier in LaGrange gegen Abend.

Tag 10: Georgia's Backland-Roads – Opelika – Troy – Elba – Crestview – Pensacola (440 km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten

Ein intensiver Fahrtag, trotzdem geht es entspannt vorbei an bunten Landschaften in Richtung Golf von Mexico.
Erlebt typisch kleine Städte, weite Farmen umgeben von Seen und Flüssen bis hin zum Panhandle (Pfannenstiel) Florida’s, der sich am Meer entlang zieht.
Die Ferienstadt Pensacola mit ihren langen, weißen Stränden ist unser Ziel. Übernachtung.

Tag 11: Pensacola Beach – Gulf Breeze – Mobile – Biloxi (210 km)

Amerika Heller Motorradreisen - Südstaaten

Am Vormittag streifen wir entlang der Strandpromenade vorbei an meilenweiten Hotelzonen und genießen die frische Meeresluft.
Weiterfahrt von Pensacola zur Hafenstadt Mobile (Stopp am USS Battleship Museum) und über die Staatsgrenze von Florida nach Alabama, wo wir die nächste bekannte Ferienstadt Biloxi ansteuern.
Am frühen Nachmittag erreichen wir das Strandhotel (Hard Rock).
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Erholung, Shoppen, Baden oder Strandspaziergänge sind angesagt.

Tag 12: Gulf Port – Long Beach – Slidell – New Orleans – French Quarter (160 Km)

Motorrad-Reisen Historische Südstaaten - New Orleans – French Quarter – Bourbon Street

Morgendliche Abfahrt über die abwechslungsreiche Strandstraße entlang des Golf von Mexico.
Bei Slidell geht es dann zügig in Richtung New Orleans zur Motorradabgabe. Ende der begleiteten Motorradreise.
Mit einem Shuttle geht es zum Hotel mitten im French Quarter/Downtown. Erlebt nun auf eigene Faust die Bourbon Street, oder bummelt über die Canalstreet zur Decatur-Street.
Das Nachtleben in der Bourbon-Street ist einzigartig, das können die Tourguides aus jahrelanger Erfahrung empfehlen.

Tag 13: Tag zur freien Verfügung – nachmittags Rückflug (oder individuelle Reiseverlängerung).

Rückflug oder individuelle Reiseverlängerung
Harley Electra Glide Limited®/Electra Glide® (E-Glide)

Harley Electra Glide Limited®/Electra Glide® (E-Glide)

Harley Electra Glide Limited®/Electra Glide® (E-Glide)

1584 ccm, V2 Motor, 6 Gang, 359kg | Windschild, Sitzhöhe 69 cm, 2 geräumige Seitenkoffer, Topcase, Radio mit USB Anschluss und NAVI. Steckdose auf Anfrage, Tankinhalt 5 Gallonen. Beifahrersitz mit Rückenlehne. Ideal für 2 Personen.
Harley-Davidson® Street Glide® Touring Edition NEU!

Harley-Davidson® Street Glide® Touring Edition NEU!

Harley-Davidson® Street Glide® Touring Edition NEU!

1584 ccm, V2 Motor, 6 Gang, 330kg | Toppcase, 2 Seitenkoffer, Windschild, Tempomat, Radio mit USB Anschluss und NAVI, Beifahrersitz mit Rückenlehne | sehr gut geeignet für 2 Personen.
Harley-Davidson® Street Glide®

Harley-Davidson® Street Glide®

Harley-Davidson® Street Glide®

1584 ccm, V2 Motor, 6 Gang, 330kg | 2 Seitenkoffer, Windschild (63 cm), Radio mit USB Anschluss und NAVI, Beifahrersitz mit Rückenlehne | Gut geeignet für 2 Personen.
Harley-Davidson® Road Glide®

Harley-Davidson® Road Glide®

Harley-Davidson® Road Glide®

1584 ccm, V2 Motor, 6 Gang, 330 Kg | 2 Seitenkoffer, Windschild, Radio mit USB Anschluss und NAVI. Beifahrersitz ohne Rückenlehne. Sitzhöhe 69 cm. | Geeignet auch für 2 Personen.
Harley-Davidson® Road King®

Harley-Davidson® Road King®

Harley-Davidson® Road King®

1584 ccm, V2 Motor, 6 Gang, 346kg | 2 Seitenkoffer, Windschild, Sitzhöhe 69 cm, Beifahrersitz mit Rückenlehne. Ideal für 2 Personen.
Harley-Davidson® Heritage Softail®

Harley-Davidson® Heritage Softail®

Harley-Davidson® Heritage Softail®

Sehr beliebt! / 1584 ccm, V2 Motor, 6 Gang, 340kg / 2 Satteltaschen, Windschild, Sitzhöhe 65 cm, Beifahrersitz mit Rückenlehne. | Geeignet auch für 2 Personen,  ideal für kleinere Fahrer und Damen! Sehr bewegliches Motorrad.
Harley-Davidson® Sportster® 1200®

Harley-Davidson® Sportster® 1200®

Harley-Davidson® Sportster® 1200®

- nur auf Anfrage - 1200 Kubik, luftgekühlte 45 Grad V2, 17 l Tankinhalt
BMW® R 1200 GS®

BMW® R 1200 GS®

BMW® R 1200 GS®

Sportliches Motorrad mit Soziussitz. 6 Gang, 85 cm Sitzhöhe, Sattelkoffer, Tankinhalt 5,3 Gallonen, Windschild, Bluetooth. 245 Kg Gewicht. 125 PS. ABS
BMW® R 1200 RT®

BMW® R 1200 RT®

BMW® R 1200 RT®

Bequemes Touring-Motorrad mit Soziussitz. 6 Gang, 80 cm Sitzhöhe, Sattelkoffer, Tankinhalt 5.0 Gallonen, Windschild, Bluetooth, GPS Vorrichtung. 125 PS 276 Kg Gewicht, ABS.

Harley Electra Glide Limited®/Electra Glide® (E-Glide), BMW® R 1200 GS®, BMW® R 1200 RT® (wo verfügbbar): Zuschlag 18 € pro Miettag

Amerika Heller S&umml;dstaaten MotorradreiseRoute

Leistungen - Inklusive

Geführte Tagesetappen mit je einem Motorrad- und einem Begleitfahrzeug-Guide
Kleingruppen von 10 – 18 Personen, etwa 6 bis 12 Motorräder
2 deutsch-englisch sprechende Guides, mit modernen Infos zu Land und Leuten
Kostenloser Gepäcktransport pro Person bis zu 2 Gepäckstücke)
Shuttle-Dienst vom Hotel zur Anmietstation und zurück
Mietmotorrad nach Vorauswahl (Harley Davidson oder BMW Motorräder-gegen Aufpreis)
Unbegrenzte Meilen, inklusive aller Anmietgebühren, Straßen- und Umweltsteuern Haftpflichtversicherung LDW/CDW (Haftungsausschluss)
Inkl. eventuell anfallender Einweggebühren (Wert von 325 bis 600 US Dollar, je nach Reise)
ab 2020: ZERO PLUS Vollschutz-Zusatzversicherung im Preis enthalten (Wert: 110 €) - nur 100$ Kaution per Kreditkarte (eine gängige geprägte Classic-Kreditkarte ist für die Anmeldung unumgänglich!)
DOT-Halbschalen-Helme nach Verfügbarkeit, für die Tourdauer
Begleitfahrzeug für den Gepäcktransport und für mitreisende Sozias
Unterkünfte in bewährten Hotels und bewährten Motels der guten Mittelklasse Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, TV, Klima, tw. Bügeleisen, Fön, Kaffeemaschine, Kühlschrank. Häufig mit Pool!
Teilweise einfaches, kontinentales/amerikanisches Starter-Frühstück
Vorteil: Alkoholfreie Gratis-Getränke während der Tages-Etappen (9-17 Uhr)
Kulinarische Tipps für die Abend-Einkehr oder Organisation zum Picknick oder BBQ
Kundengeschenke: Poloshirt, Schlüsselkarabiner oder Bandana, Zielgebiets-Reiseführer mit Landkarte
Amerika-Heller's Reisefibel mit wertvollen Tipps und Tricks für die USA-Reise
Wertvoll: der Reisegeld-Sicherungsschein
Individuelle Möglichkeiten der früheren Anreise bzw. späteren Abreise
Ausgeklügeltes Zeitfenster für mehr Fotostopps, Sightseeing & Snackpausen
Keine versteckten Nebenkosten (klare Hinweise auf Zusatzkosten sind: Eintritte, Maut, Benzin, persönl. Kosten und Trinkgelder)

Nicht Inkludiert

Trinkgelder (im Hotel, Restaurant, für Tourguides und Shuttle/Taxifahrten etc.)
Motorrad-Modell-Garantie: 95 € pro Motorrad-Anmietung
Aufpreis für BMW Motorräder
Flüge von Europa nach Amerika und zurück
Meet & Greet Service zur Abholung am Airport bei Ankunft gegen Aufpreis möglich!
Incidental-Fees (Hotelzusatz/Sicherheitsgebühren): In guten Stadthotels/Casinohotels üblich! (ca. 15-30 Dollar pro Nacht – wird nicht vom Veranstalter übernommen / ca. 3-4 x pro Tour)
Erlebnisse, die in der Reisebeschreibung als „Gelegenheit“ oder als „Möglichkeit“ erwähnt sind, sind keine Reiseleistung und nicht inkludiert. Diese müssen separat bezahlt werden!
Benzin und Straßen-Brückenmaut, Parkgebühren z.B. in Städten, Hotels und Sehenswürdigkeiten, etc.
Eintritte und Durchfahrtsgebühren z.B. bei Nationalparks, Stateparks
Mahlzeiten
Zusatzversicherungen (Reiseversicherung, Reise-Rücktrittsversicherung, Reise-Krankenversicherung, Selbstbeteiligungs Ausschluss & mehr)

Hinweise - Rechtliches

Folgende Hinweise bitte beachten: Hinweis lt. europäischem Reiserecht:

In allen Reise-/Tourbeschreibungen sehen die Worte „Gelegenheit“ oder „Möglichkeit“ ein individuelles und eigenes Erleben der aufgeführten Sehenswürdigkeiten oder der Programme vor.
Hierbei darf jeder selbst entscheiden, ob er dies auf eigene Regie in Anspruch nehmen will (teilweise gegen Aufpreis und/oder Transfer per Taxi).

Mit der Motorrad-Anmietung und mit der Motorradabgabe beginnt/endet jeweils die begleitete Reise.
Der zeitliche Raum vorher und nachher gehört zur freien Verfügung und wird nicht von den Tourguides betreut.

Die Tourguides sind für alle unsere Gäste von Hotel-Checkout bis Hotel-Checkin während des Tagesprogramms für Fragen und Antworten erreichbar. Auch Ihre Reisebegleiter brauchen mal einen Feierabend!

Die Tourguides helfen gerne mit Empfehlungen und Tipps für abendliche Restaurant-Empfehlungen, sind aber nicht verpflichtet, ihre Kunden zu begleiten.

Historische Südstaaten: Preise

* Sollte keine zweite, passende Person für das Doppelzimmer gefunden werden, müssen wir den Einzelzimmerzuschlag verrechnen.
25% des Gesamtpreises faellig bei Buchung
Die Restzahlung ist 5 Wochen vor Abreise fällig.
Zahlung mittels Kreditkarte: +35 €

 

Preise ab/bis USA – Flüge von/bis Deutschland/Europa nicht inkludiert

Jetzt Buchen!

Termin nicht verfügbar oder buchbar? Ausgebucht? Du willst noch mit? Einfach anfragen

Bitte Tourdatum wählen

Bitte Fahrer & Preis-Option wählen!

Bei Buchung fällig:

Auswahl 2 kann nicht gleich Auswahl 1 sein!

Honda Goldwing, BMW RT & BMW GS (sowie weitere Modelle) auf Anfrage & je nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich

2. Person (Sozius/a oder 2. Fahrer):

Auswahl 2 kann nicht gleich Auswahl 1 sein!

Ich/Wir kümmern uns selbst um die FlügeIch/wir möchten, dass sich Amerika Heller um die Flüge kümmert. Bitte um Angebot(e).

 

 

Abschluss von Reise-Rücktrittskosten-Versicherung & Reise-Krankenversicherung empfohlen.

 

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen von JH Amerika Heller einverstanden.

AGBs & Datenschutzbedingungen müssen akzeptiert werden.

 

Bei Buchung fällig:

ÜberweisungPayPal (auch für Kreditkarte)

 

Vielen Dank für die Buchung!

Bezahlung per Überweisung:

Bitte überweise die Anzahlung innerhalb von 7 Tagen auf unser u. a. Konto.
Die Restzahlung ist 5 Wochen vor Abreise fällig.

HYPO – Vereinsbank Kulmbach
IBAN: DE55771200730362139880
BIC: HYVEDEMM289

Die Buchung und der Sicherungsschein werden rechtskräftig, sobald wir die Anzahlung erhalten haben.

Fragen? Einfach hier klicken

css.php

Send this to a friend